Pinzgauer Spaziergang

"Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen. Der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein."

Der Pinzgauer Spaziergang ist einer der schönsten Höhenwege der Ostalpen mit berauschender Aussicht auf die Eisgipfel der Hohen Tauern. Während der ganzen Tour liegt das ca. 1.000 m tiefer liegende Salzachtal zu Füßen. Darüber ragen bekannte Gipfel wie der Großglockner, das Kitzsteinhorn, die Granatspitze, der Sonnblick und der Großvenediger in die Höhe.

Termin:                     jeden Donnerstag, von 07. Juli bis 22. September 2016

Dauer:                      Ganztageswanderung, reine Gehzeit ca. 6 Stunden

Kosten:

Gipfelstürmer-Ticket Erw.
(mit Gästekarte Pinzgau)
€ 26,00
€ 23,50
Gipfelstürmer-Ticket Jugend € 19,50
Gipfelstürmer-Ticket Kind  € 13,00

 

Treffpunkt: 8.15 Uhr vor dem InfoCenter bei der Schmittenhöhebahn Talstation

Ausrüstung:
Festes Schuhwerk, Wander- und Regenkleidung wird empfohlen. Nehmen Sie genügend Proviant und Flüssigkeit mit, da es unterwegs keine bewirtschafteten Almhütten gibt.

Route:
Auffahrt mit der Schmittenhöhebahn, anschließend Wanderung entlang des Pinzgauer Spaziergangs nach Saalbach. Nach der Abfahrt mit der Schattbergbahn fahren Sie mit dem Bus wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Sicherheitstipp:
Der Pinzgauer Spaziergang ist keine schwierige, allerdings eine sehr lange Wanderung. Gute Kondition erforderlich!

An der geführten Wanderung können max. 20 Personen teilnehmen.
Wir bitten um Anmeldung im InfoCenter unter: +43 (0)6542/789-211 oder infocenter@schmitten.at

Für Unfälle und Verletzungen übernimmt die Schmittenhöhebahn AG keine Haftung!