Winterwandern auf 2.000m

Special Nr. 1

Genuss auf 2.000 Meter gibt es auch ohne Bretter: Winterwanderer behaupten, beim Gehen die Bergluft, die Landschaft und das Panorama noch intensiver wahrzunehmen. Optimaler Genuss erfordert geeignetes Schuhwerk (Winterstiefel mit gutem Profil) sowie Wander- oder Tourenskistöcke. Verpflegung kann man sich sparen – und lieber die Einkehrmöglichkeiten entlang des Winterwanderweges nutzen. Erhalten Sie auch Informationen zu den Preisen für Berg- und Talfahrten sowie Saisonkarten für Winterwanderer.

das Programm für den nächsten Winter folgt in Kürze

 

Montag

Schneeschuhwanderung

Treffpunkt 09.45 Uhr, Schmittenhöhebahn Talstation

von 22.12.2014 bis 23.03.2015

Dienstag

Nordic Walking

Treffpunkt 09.45 Uhr, Schmittenhöhebahn Talstation

von 23.12.2014 bis 24.03.2015

Mittwoch

Winterwanderung Höhenpromenade

Treffpunkt 09.45 Uhr, Schmittenhöhebahn Talstation

von 24.12.2014 bis 25.03.2015

Donnerstag

Schneeschuhwanderung

Treffpunkt 09.45 Uhr, Schmittenhöhebahn Talstation

von 25.12.2014 bis 26.03.2015

Freitag

Kunstwanderung Höhenpromenade

Treffpunkt 09.45 Uhr, Schmittenhöhebahn Talstation

von 26.12.2014 bis 27.03.2015