Flutlichtfahren

Nightslope - Nachtskifahren auf der Schmitten

Pistenfreaks können im Winter gar nicht genug vom Skifahren kriegen und freuen sich umso mehr über die Möglichkeit auch am Abend ein paar Abfahrten auf der Schmittenhöhe zu ziehen. Was daran das Besondere ist? Die romantisch beleuchtete Stadt Zell am See am Fuße der umliegenden Berge.


Wann kann man Flutlichtfahren?

Die perfekt ausgeleuchtete und frisch präparierte Piste kann von  26. Dezember 2017 - 2. März 2018 unter der Woche mehrmals am Abend befahren werden:

Tage Zeiten
Dienstag 18.30 - 21.00 Uhr
Donnerstag 18.30 - 21.00 Uhr
Freitag 18.30 - 21.00 Uhr


Was sollte beachtet werden?

Für das Nachtskifahren wird kein weiterer Skipass benötigt. Die Benützung der Flutlichtpiste ist im gültigen Skiticket inkludiert. Wenn die Nightslope abends geöffnet ist, schließt die Ebenbergbahn bereits um 15.00 Uhr.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Paar beim Wandern im Sommer auf der Schmittenhöhe

Webcams & Livebilder

Aktuelle Eindrücke von der Schmitten in Zell am See!

Mehr erfahren
Bergfahrt im Sessellift auf der Schmitten | © Schmittenhöhebahn AG

Skipässe & Ticketpreise

Welche Skipässe & Ticket-Specials gibt es und wie viel kosten sie?

Mehr erfahren

Funslope XXL

Jede Menge Fahrspaß auf der Funslope Schmitten!

Mehr erfahren