02.10.2017

Das Dach ist fertig!

Aktuelle Fotos vom Dach der Talstation

Wir haben den Fotograf Nikolaus Faistauer mit seiner Drohne losgeschickt, denn es ist soweit – das Membrandach der neuen areitXpress Talstation ist fertig.

Ein Dach über dem Kopf 

Da es bis zur geplanten Eröffnung des areitXpress im November nicht mehr allzu viele Wochen sind, erhält die Talstation gerade ihr Herzstück: das Dach. Und dessen Bogenkonstruktion aus Holz ist ein echtes Highlight.

Hard Facts zur neuen Dachkonstruktion der Talstation des areitXpress:

  • Insgesamt werden 300 Kubikmeter Holzleimbinder verbaut.
  • Die Holzleimbinder besitzen eine Dimension von bis zu 20 mal 140 Zentimetern.
  • Der längste durchgehende Binder (der Bogen) ist 70 Meter lang.

Nach dem Aufbau der Dachkonstruktion aus Holzleimbindern folgt der Überzug mit einer dünnen Membrane. Um genau zu sein, werden für die gesamte Talstation unfassbare 2.000 Quadratmeter Membrane benötigt. Mit einem Eigengewicht von etwa 1,05 Kilogramm pro Quadratmeter garantiert sie eine Reißkraft von 600 Kilogramm auf fünf Zentimetern. Und die Membrane kann noch mehr: Zusätzlich ist sie nämlich nur schwer entflammbar und nicht brennend abtropfend. Na, beeindruckt? Wir auch!