14.11.2017

Wochenendbetrieb

Skifahren zu Einschwungpreisen von 17. bis 19. November 2017

Grund zur Freude: Am Freitag, den 17. November, beginnt auf der Schmittenhöhe die Wintersaison! Starten Sie in das frühwinterliche Skivergnügen im Salzburger Land.

34 cm Neuschnee in den Hanglagen trifft auf Kälteeinbruch trifft auf Wochenendbetrieb! Und so freuen sich Wintersportler bereits Mitte November über perfekte Pistenverhältnisse. Obendrauf gibt es ermäßigte Tagesskikarten, die Sie und Ihre Liebsten zum Einschwingen animieren.

Auf die Piste, fertig, los!

Dank einer fleißigen Frau Holle und niedrigen Temperaturen in den letzten Tagen freuen wir uns auf der Schmittenhöhe über genügend Neuschnee. Zusätzlich laufen auch die Schneekanonen bereits auf Hochtouren.

Diese Seilbahnen haben am Wochenende vom 17. bis 19. November 2017 für Sie geöffnet:

  •     trassXpress (täglich von 8.30 bis 16.30 Uhr)
  •     Breiteckbahn (täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr)
  •     Kapellenbahn (täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr)
  •     Kettingbahn (täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr)

Frühwinterliche Hüttengaudi auf der Schmitten

Was wäre ein Skitag auf der Schmittenhöhe ohne den obligatorischen Einkehrschwung? Wohl nur halb so schön! Darum haben auch das Panorama Restaurant, die Breiteckalm, die Kettingalm und die Eder Hütte für hungrige Wintersportler geöffnet.

Skikarten zu Einschwingpreisen

Tageskarte  Erwachsen um € 36,00
 Jugend um € 27,00
 Kind um € 18,00
Halb-Tageskarte  Erwachsen um € 28,00
 Jugend um € 21,00
 Kind um € 14,00

 

Am Samstag, 18.11.2017, gilt bereits das Angebot der Power of Zehn.

Gute Gründe für frühwinterliches Skifahren auf der Schmittenhöhe

  •     Sie freuen sich über attraktive Skipass-Preise.
  •     Die Herbstsonne lässt die Landschaft in besonders warmen Farben erstrahlen.
  •     Sie teilen die perfekt präparierten Pisten nur mit wenigen anderen Wintersportlern.
  •     Die Wandersaison ist vorbei! Höchste Zeit, die Berge wieder auf den Skiern zu entdecken!
  •     Sie genießen die angenehmen frühwinterlichen Temperaturen.

Übrigens: Vergessen Sie nicht, rechtzeitig mit dem Pisten-Workout zu starten! Denn mit starken Wadeln macht der Skitag gleich noch viel mehr Spaß. Schmitten-Mitarbeiter-Coach Philipp verrät die besten Tipps, wie Sie fit für die Piste werden!