ORF Radio Salzburg Frühschoppen mit Philipp Meikl

16.12.2018

Auch dieses Jahr haben die Schmittenhöhebahnen gemeinsam mit dem ORF zum Radio Salzburg Frühschoppen auf der AreitAlm eingeladen. Gefolgt sind der Einladung zum Frühschoppen, der auch Live übertragen wurde, mehr als 100 Interessierte um Philipp Meikl und seinen Gesprächspartnern zu lauschen und einen unterhaltsamen Vormittag auf der AreitAlm zu verbringen.


Neben den Neuigkeiten aus dem Skigebiet, die von Schmitten-Vorstand Dr. Erich Egger präsentiert wurden, war auch Matthias Embacher aus Viehhofen zu Gast, der begeistert über die anstehende Verbindung von Viehhofen auf die Schmitten erzählte. Mit Paul Ganahl konnte man ein Urgestein des legendären Trassrennens, für ein Gespräch über den traditionellen Bewerb, gewinnen.
ORF-Moderator Philipp Meikl begeisterte wie immer mit seiner heiteren Art und sorgte zwischendurch mit lustigen Geschichten und Anekdoten für Stimmung. Was im Pinzgau an Weihnachten früher so der Brauch war und traditionell auf den Tisch kam, darüber erzählte Dominica Sojer-Kostner und Mundart-Dichterin Rosi Hoffmann sorgte mit einem Weihnachtsgedicht für die weihnachtliche Atmosphäre.


Die musikalischen Leckerbissen lieferte die Maishofner Tanzlmusi, die die Zuschauer mit flotten Musikstücken in Stimmung brachte. Auch das Zwoaländertrio mit 4 Musikern aus Bayern und dem Pongau begeisterten die Gäste mit Harfe, Geige, Kontrabass und Gesang. Aber nicht nur musikalisch, sondern auch kulinarisch hatte der Frühschoppen viel zu bieten. Peter und Edith Pfeffer von der AreitAlm servierten im Anschluss hausgemachte Pinzgauer Schmankerl und verwöhnten die Gäste mit gefüllten Bladl, Krapfen und Co. Nach einem unterhaltsamen Vormittag kamen auch die Sonnenstrahlen noch hinter den Wolken hervor und begleiteten die Frühschoppengäste mit dem areitXpress ins Tal.
 

Philipp Meikl führte wie immer schwungvoll durchs Programm. Interviewpartner Dr. Erich Egger erzählte über Neuerungen wie Audi Ski Run und Co. Im Bild: 2 Musikanten des Zwoaländertrios, Philipp Meikl (li) und Schmitten-Vorstand Dr. Erich Egger (re.) | @ Faistauer Photography Dominica Sojer-Kostner erzählte den interessierten Zuschauern und Zuhörern was im Pinzgau an Weihnachten traditionell auf den Tisch kam. Links: Dominica Sojer-Kostner und Philipp Meikl im Gespräch. | @ Faistauer Photography Die Maishofner Tanzlmusi spielte auf und sorgte mit einem unterhaltsamen Programm für einen schwungvollen Vormittag. | @ Faistauer Photography Das Zwoaländertrio und Gsang, vier Musiker aus dem bayrischen Raum und dem Pongau, begeisterte die Zuhörer mit Gesang und ihrer musikalischen Darbietung auf den Instrumenten. | @ Faistauer Photography