Kräuterwanderweg

Frei nach dem Motto „Zurück zur Natur“ treffen hier regionale Kräuterküche und ein achtsam angelegter Rundweg mit Thementafeln und Genussecke aufeinander und bei der Geruchsstation Berg-Aromen lernen kleine und große Nasen die Gerüche von Bergwiesenheu, Lärchenharz und Moosen kennen. Sehen, Schmecken, Riechen und Fühlen – Groß und Klein sind herzlich eingeladen auf der Sonnenseite der Schmitten zu verweilen und Neues zu entdecken.

Lage und Erreichbarkeit

Der Rundweg startet in direktem Umkreis des Sonnkogel Restaurants und ist über zwei Auffahrten erreichbar:

  • Auffahrt mit der Schmittenhöhebahn und Spaziergang über die Höhenpromenade zum Sonnkogel Restaurant
  • Auffahrt mit der Sonnalm- & Sonnkogelbahn direkt auf den Sonnkogel
Entdecken & Naschen entlang des Kräuterwanderwegs

Kräuterwissen von A bis Z

Wussten Sie, dass Schafgarbe der Sage nach vor bösem Zauber schützen soll? Oder Spitzwegerich ein bewährtes Hausmittel bei Insektenstichen ist? Löwenzahn, Brennnessel & Co werden hingegen in schmackhaften Gerichten verkocht. Im Sonnkogel Restaurant kann man sich durch so manche lokale Spezialität durchkosten. 

Am Kräuterwanderweg beim Sonnkogel Restaurant finden Besucher neben wild-wachsenden Kräutern, wie Arnika und Johanniskraut, auch 4 große Hochbeete. Hier gedeihen die Küchen-Kräuter für die schmackhaften Kräuter-Gerichte im Sonnkogel Restaurant. 

 

Das Projekt "Kraut & Ruam – Kräutererlebnis am Sonnkogel" wurde im Sommer 2016 mit dem Salzburger Regionalitätspreis ausgezeichnet.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Gruppenwander-Wochenprogramm

Auch in einer Gruppe macht Wandern, Yoga am Berg sowie Jodeln Spaß - entdecken Sie unser Wochenangebot!

Mehr erfahren
Elisabethkapelle auf der Schmittenhöhe, Schönes Wetter

Elisabeth Kapelle

Ein bisschen Sisi auf der Schmittenhöhe - besuchen Sie die Sisi Kapelle!

Mehr erfahren

Höhenpromenade

Der Name ist Programm: Traumhafte Aussichten auf der Schmitten garantiert! 

Mehr erfahren