Das ist der neue AreitXpress!

Langes Anstehen bei der Areitbahn? Ab 2017/18 Schnee von gestern!

Mit dem „areitXpress“ wird die Förderleistung der Bahn um 50% erhöht und bringt die Skifahrer schnell, komfortabel und ohne Wartezeiten auf den Berg.

Während die bisherige Bahn 2.400 Personen pro Stunde beförderte, hat der areitXpress eine Förderleistung von bis zu 3.600 Personen pro Stunde. Die Kabinen bieten Platz für zehn Personen und sonstige Komfortleistungen:

•    Die neue D-Line: Level-Walk in, mehr Fahrkomfort durch Beinfreiheit und geräuschlose Auffahrt
•    Kostenloses W-Lan während der Auffahrt  
•    Bequeme Erreichbarkeit des Einstiegs über fünf Personenaufzüge
•    Keine Wartezeiten
•    In nur 7 Minuten am Berg

Für die Skifahrer eröffnen sich beim Ausstieg an der neuen Bergstation mehrere Möglichkeiten zur Weiterbewegung im Skigebiet. Oberhalb der Bergstation gelangt man zum Sportshop und zur Skischule, der Einstieg in die Areitbahn II + III ist über eine Rolltreppe geplant. Wer gleich die Skier anschnallen will, wählt zwischen der Weiterfahrt mit der Glocknerbahn oder einer Talfahrt über die Schüttabfahrt. Wendet man sich nach dem Ausstieg nach links, gelangt man direkt zum Bergrestaurant AreitAlm.

Was ist mit der alten Areitbahn passiert?