Geöffnete Pisten und Anlagen auf der Schmittenhöhe
zur Übersicht
Für Sie geöffnet
5
Geöffnete Anlagen

Vorzeitiges Saisonende am 15. März 2020

Die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und der Bevölkerung vor Ort hat in dieser schwierigen Zeit höchste Priorität. Schweren Herzens müssen wir Ihnen deshalb mitteilen, dass die Schmittenhöhe - wie alle anderen Skigebiete in Tirol, Vorarlberg, Kärnten und Salzburg -
mit 15. März 2020 den Betrieb für diesen Winter eingestellt hat.

Wischen für mehr Infos
Status Seilbahn Anlagentyp Saison- und Öffnungszeiten
geöffnet 15 trassXpress Kabinenbahn

11. Juni – 13. September 2020 9:00 - 16:30 Uhr

geöffnet 1 areitXpress Kabinenbahn
25. Juni – 13. September 9:00 - 16:30 Uhr
17. - 20. September 9:00 - 16:00 Uhr
24. - 27. September 2020 9:00 - 16:00 Uhr
geöffnet 4 cityXpress Kabinenbahn

3. Juli - 13. September 2020 9:00 - 16:30 Uhr

geöffnet 8 Sonnenalmbahn Tragseilbahn, Pendelbahn

11. Juni – 26. Oktober 2020 9:00 - 16:30 Uhr

geöffnet 9 Sonnkogelbahn 3er Sesselbahn

11. Juni – 26. Oktober 2020 9:15 - 16:15 Uhr

geschlossen 7 Schmittenhöhebahn Tragseilbahn, Pendelbahn

14. September - 2. November 2020 9:00 - 16:00 Uhr

Wischen für mehr Infos
Status Highlight Typ
geöffnet Schmidolins Feuerstuhl Rennstrecke
geöffnet Schmidolins Feuertaufe Erlebniswanderweg
geöffnet Höhenpromenade Erlebniswanderweg
geöffnet Mystischer Wald Erlebniswanderweg
geöffnet Discgolf Parcours Wanderweg
geöffnet E-Motocross Park Rennstrecke

Die neue ALPIN CARD macht's möglich: Unendlicher Pistenspaß in den drei Premium-Skigebieten Schmittenhöhe in Zell am See, Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und Kitzsteinhorn Kaprun.

Geöffnete Anlagen im ALPIN CARD Verbund:

29
geöffnete Anlagen
1
geöffnete Pisten

Wischen für mehr Infos

Blaue Pisten 
für Starter

Für Skianfänger oder diejenigen, die sich nach der Sommerpause erst einmal wieder "warmfahren" möchten, sind die 15 blauen Pisten mit 30 km auf der Schmittenhöhe bestens geeignet.

Rote Pisten
für Könner & Genießer

Als mittelschwere Abfahrten eignen sich die insgesamt 28 roten Pistenkilometer.

Schwarze Pisten
für Adrenalin-Junkies

Eine wahre Herausforderung, auch für Profis, stellen die legendären schwarzen Abfahrten der Schmitten auf insgesamt 19 km Länge dar.

Skirouten
für geübte Wintersportler

Die insgesamt acht Skirouten (nicht präparierte Abfahrten) sind im Skigebiet mit einem roten Rautezeichen gekennzeichnet.

Skifahren auf der Schmittenhöhe | © Schmittenhöhebahn AG/Johannes Felsch

FIS Pistenregeln

Skifahren und Snowboarden bergen wie alle Sportarten Risiken. Die FIS Pistenregeln als Maßstab für sportgerechtes Verhalten des sorgfältigen und verantwortungsbewussten Skifahrers und Snowboarders haben zum Ziel, Unfälle auf Ski- und Snowboardabfahrten zu vermeiden.

Mehr dazu

Downloads