abseits der Piste

Die Schmittenhöhe abseits der Piste entdecken

Schneeschuhwandern, Kunst am Berg und mehr …

Abwechslungsreiche Wintererlebnisse abseits der Pisten entdecken? Auf der Schmitten kein Problem! Ob kulinarischer Genussmoment, spontane Schneeschuhwanderung mit Freunden oder die Freiluftausstellung Kunst am Berg … 

Ihre Zeit auf der Schmittenhöhe sollen Sie so verbringen, wie es Ihnen am besten gefällt. Auch fernab der Pisten erwarten Sie vielfältige Möglichkeiten, um Ihre Zeit so richtig auszukosten!

  • sportliche Aktivitäten wie Winter- und Schneeschuhwandern
  • Genuss & Kulinarik in den Hütten und Bergrestaurants
  • Sonnenstunden, die zum Entspannen einladen
  • Kunst am Berg als unvergleichliche Verbindung von Natur und Kultur

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten „Abseits der Pisten“ …

Schneeschuh- und Winterwandern auf der Schmitten

Besonders beliebt ist das Erlebnis einer geführten Schneeschuhwanderung. Ruhe und Stille sind auf der Schmitten Ihre Begleiter. Gemeinsam mit Ihrem Guide entdecken Sie die unberührten Platzl  auf der winterlichen Schmittenhöhe.

Erfahren Sie alles Wissenswerte zur Winterwanderung – ob mit Schneeschuhen oder ohne – auf der Schmitten! 

Künstlerische Highlights auf der Schmitten

Kultur am Berg erwandern: Mit Kunst am Berg erwartet Sie auf der Schmitten ein einmaliges Projekt. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise und entdecken Sie, was die Schmittenhöhe zum ersten Kunst- und Kulturberg in Österreich macht!

Ausstellungen auf der winterlichen Schmittenhöhe

Indoor-Erlebnisse der besonderen Art: Eine Reise in die Vergangenheit bietet ein Besuch der Jubiläums-Ausstellung „90 Jahre Tradition & Innovation“ in der Bergstation der Schmittenhöhe. Kommendes trifft Vergangenes auf 1.400 Höhenmetern: die Familienausstellung Areit 1400 in der Talstation Areitbahn II öffnet Ihnen ein Fenster in die Vergangenheit und blickt gleichzeitig in die Zukunft.

Kulinarik am Zeller Hausberg

Nicht ohne Grund das Sonnenkind der Alpen, erwartet Sie auf der Schmitten Sonne pur! Bei strahlend blauem Himmel nehmen Sie Platz auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen und genießen das Alpenpanorama.

Kulinarische Schmankerl und regionale Spezialitäten wie Wiener Schnitzel oder Kaiserschmarrn gibt es in den Hütten und Bergrestaurants auf der Schmittenhöhe. Ob Bergfrühstück, herzhaftes Mittagessen oder g´schmackige Jause: Der Winter auf der Schmitten ist zum Genießen da!

Für das besondere Genuss-Erlebnis besuchen Sie die Genuss-Stationen auf der Schmittenhöhe oder werfen einen Blick auf die kulinarischen Events auf dem Zeller Hausberg.  

Winter-Aktivprogramm abseits der Pisten

Am einen Tag Ski fahren und sich am anderen über Geschichte und Tradition der Region Zell am See informieren? Auf der Schmittenhöhe bietet sich beides an, denn neben 77 bestens präparierten Pistenkilometern erwartet Sie ein abwechslungsreiches und kulturelles Freizeitangebot. Auch Genuss und Sinn für Kulinarik kommen nicht zu kurz.

Am besten, Sie erkunden selbst die Vielseitigkeit der Schmittenhöhe in Zell am See-Kaprun. Zögern Sie also nicht: Lernen Sie das Aktivprogramm am und rund um den Zeller Hausberg kennen … und lieben!

Skitourengehen auf dem Ronachkopf

Toller Ausblick, wunderbare Wege und Pisten: Der Ronachkopf bietet Ihnen Skitouren-Vergnügen vom Feinsten! Erfahren Sie gleich mehr über eine Skitour auf den Ronachkopf!  

4 / 5