hero-img

Schneeschuhwanderung mit 360° Panoramablick & Kunstwerk am Gipfel

Mit Schneeschuhen geht es jeden Donnerstag in Begleitung der AlpaSistas vom Gipfel der Schmittenhöhe über die Höhenpromenade zum Sonnkogel. Der geräumte Winterwanderweg erlaubt beeindruckende Ausblicke über die verschneite Bergwelt und den Zeller See. Ziel der Wanderung ist der Schrambachkopf, auf dem sich das Kunstwerk „Opfertisch oder ein Halleluja“ befindet. Anschließend gemeinsamer Abstieg zur Sonnkogelbahn.

Treffpunkt: Schmittenhöhebahn Talstation - InfoCenter
 
Anmeldung erforderlich: Im InfoCenter unter +43 (0)6542/789-211 oder infocenter@schmitten.at! Anmeldung erforderlich bis 12:00 Uhr am Vortag!
Teilnahme mit gültigem Seilbahnticket kostenlos.

Bei Schlechtwetter informieren Sie sich bitte in unserem InfoCenter über das Stattfinden der Wanderung. 
Schneeschuhe und Stöcke können Sie auch gegen eine geringe Gebühr vor Ort ausleihen.

Tipp:

Gutes Schuhwerk, Winterbekleidung und evtl. warmes Getränk mitnehmen.
Dauer: ca. 4 Stunden
Donnerstags, ab dem 28.12.23, bis zum 21.03.24
Wischen für mehr Infos
Termine

Kontakt

Schmittenstraße 119 , AT 5700 Zell am See · Telefonnummer +43 (0)6542/789-211 · E-Mail infocenter@schmitten.at

Ähnliche Events