Donnerstags-Challenge: 14 Stunden auf der Piste

· Skifahren

Da brennen die Wadeln! Bei der Donnerstags-Challenge auf der Schmitten können Sie 14 Stunden lang über die Pisten flitzen – und das mit nur einem Skiticket. 

Skifahren auf der Schmittenhöhe | © Intersport Bründl

Perfekter Wintersportgenuss von morgens bis abends

Sie möchten Ihr Skiticket voll und ganz auskosten? Von morgens bis abends über die Pisten wedeln? Dann sind Sie bei der Donnerstags-Challenge auf der Schmitten genau richtig! Carven Sie 14 Stunden lang über die traumhaften Pisten der Schmitten und lernen Sie das Skigebiet bis ins letzte Detail kennen. Wie? Ganz einfach! Vom Ski ’n‘ Brunch bis hin zur Nightslope – mit nur einem Ticket auf der Schmitten.
Ihre Wadeln brennen schon? Keine Sorge! Auf der Schmitten warten zahlreiche Hütten mit leckeren Schmankerln und traumhafter Aussicht auf Sie. Da gibt’s kein Zaudern! Schnallen Sie Ihre Skier oder Ihr Snowboard an und los geht’s!

Der frühe Vogel freut sich über die besten Bedingungen!

So viel ist klar: Es gibt wohl kaum etwas Schöneres für Wintersportler, als leere und frisch präparierte Pisten. Deshalb geht es bei der Donnerstags-Challenge auch schon besonders früh los. In Kombination mit dem Ski 'n' Brunch bringt Sie die Schmittenhöhebahn bereits um 07:00 Uhr morgens auf den Berg. Oben angekommen heißt es erst einmal Erinnerungsfoto schießen. Denn das traumhafte Panorama ist wahrlich einzigartig!

Sie haben die Aussicht genossen? Die Wintersportgeräte sind an den Füßen? Dann nichts wie los! Bestens präparierte Pisten laden zum ausgiebigen Wedeln ein. Doch damit nicht genug: Das Ski 'n' Brunch-Angebot auf der Schmitten bietet Ihnen auch die perfekte Gelegenheit, Ihr Können zu perfektionieren. Einfach Ihren Ski-Guide fragen und Tipps für den besten Schwung erhalten!

Ski'n'Brunch | © Schmittenhöhebahn AG/Johannes Felsch

Zeit für eine kleine Verschnaufpause

Die ersten Abfahrten stecken bereits in Ihren Beinen? Zeit für eine kleine Verschnaufpause? Wie passend! Denn pünktlich um 09:30 gibt es für alle Teilnehmer des Ski'n'Brunch ein leckeres Frühstück. Ob Häferlkaffee, Jägertee oder Kakao – jetzt heißt es aufwärmen und das reichhaltige Angebot genießen!

Weitere Details zum Ski'n'Brunch!

•    Treffpunkt Jänner: 07:15 Uhr Talstation Schmittenhöhebahn
•    Treffpunkt Februar-März: 07:00 Uhr Talstation Schmittenhöhebahn
•    Brunch: 09:30 Uhr in der Schmiedhofalm oder der Blaikner’s Sonnalm
•    Preis: 45 Euro (exklusive Skipass)
•    Anmeldung: am Vortag bis 12:00 Uhr im Infocenter oder unter +43 (0) 6542/789-211 möglich
•    Details: begrenzte Teilnehmeranzahl (mindestens 7 Personen), nur für geübte Skifahrer!

Noch mehr Infos gibt es im Magazin!

Der Berg ruft – die Schmittenhöhe und ihre Highlights

Sie dachten das war’s schon? Von wegen! Auf der Schmittenhöhe gibt es zahlreiche Highlights zu entdecken. Für besonders geübte Skifahrer wartet zum Beispiel die Trass Abfahrt – mit einer Neigung von bis zu 70 Prozent. Garantiert lustig wird es auf der weltweit längsten Funslope. Und coole Tricks gibt es im Snowpark zu sehen und auszuprobieren!

Das sollten Sie ebenfalls nicht verpassen:

  • Audi Ski Run: Fühlen Sie sich wie ein Rennfahrer und gehen Sie im Riesenslalomparcours an den Start!
  • Jukeboxx-Gondel: Der „zellamseeXpress" sorgt für guten Sound: Einsteigen, mit dem kostenlosen WLAN verbinden und Jukebox-App laden!
  • Schmidolins Drachenpark: Mit Kindern unterwegs? Dann ab in Schmidolins Drachenpark und coole Abenteuer erleben!
Schmitten Nightslope | © Schmittenhöhebahn AG/Nikolaus Faistauer Photography

Flutlichtfahren in Zell am See

Sie haben noch immer nicht genug? Möchten noch mehr Pistenkilometer sammeln? Kein Problem! Auf der Schmitten können Sie auch am Abend die Piste rocken! Denn ab 18:30 Uhr öffnet die Nightslope zu fixen Terminen ihre Pforten – frisch präpariert und in Topzustand! Nun gilt es bis 21:00 Uhr die perfekten Schwünge in den Schnee zu zaubern. Und damit ist der 14-Stunden-Tag auf der Schmitten auch schon wieder vorbei!

Höhenmeter sammeln und Preise gewinnen!

Übrigens: Besonders fleißige Skifahrer können auf der Schmittenhöhe auch etwas gewinnen. Einfach die iSKI-App downloaden, gefahrene Pistenkilometer tracken und Tages-Skipässe für die Schmitten gewinnen. Weitere Details gibt es in der App!

Perfekter Wintersportgenuss von

morgens bis abends

Ähnliche Artikel