Hero Image
Anreise
zur Schmittenhöhe

Anreise zur Schmittenhöhe

Auf kürzestem Weg zum Bergglück

Die Schmittenhöhe in Zell am See präsentiert sich zu jeder Jahreszeit als perfektes Ausflugs- und Urlaubsziel. Ob zum Skigenuss im Winter oder zum Gipfelsturm in der warmen Jahreszeit – wer die Schmitten besucht, freut sich über ein prall gefülltes Aktivprogramm. 

Und auch die Anreise auf die Schmittenhöhe ist ein Leichtes. Ganz gleich, aus welcher Himmelsrichtung Ihr Weg Sie auf den Zeller Hausberg führt: Dank der ausgezeichneten Anbindung ist bereits die Fahrt in den Urlaub stressfrei und unkompliziert. 

Anreise

Anreise nach Zell am See mit dem Auto

Der wohl unkomplizierteste Weg zur Schmittenhöhe erwartet Sie, wenn Sie mit dem PKW unterwegs sind. 

Gut zu wissen für die Anreise mit dem Auto:

  • E-Tankstellen: In Zell am See befinden sich gleich mehrere E-Tankstellen:
    • Parkplatz areitXpress
    • SMATRICS Ladestation (in der Rathausgarage)
    • GREENSTORM E-Tankstelle - Hotel-Gasthof Grüner Baum
       
  • Winterreifenpflicht: vom 1. November bis April (sowie bei entsprechenden Witterungsverhältnissen)
     
  • Vignettenpflicht: auf allen österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen; Sie erhalten die Vignette direkt an der Grenze sowie online als digitale Vignette. 
     
  • Rettungsgasse: Bei Staubildung muss auf österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen eine Rettungsgasse gebildet werden. Dabei gilt: Alle Verkehrsteilnehmer auf der linken Spur fahren möglichst weit links. Die Fahrer auf der mittleren und rechten Spur fahren so weit rechts wie möglich.
     
  • Schmitten-Tipp: Zur Vermeidung von Ansteh- und Wartezeiten empfehlen wir den Einstieg ins Skigebiet beim zellamseeXpress. So gelangen Sie in wenigen Minuten auf die Sonnenseite der Schmittenhöhe.
     
Parkplatz-Auslastung:

Hier sehen Sie die aktuelle Parkplatz-Verfügbarkeit in Zell am See. Zudem gibt es in der Nähe des cityXpress gibt es ein Parkhaus, welches Ihnen gegen Gebühr zur Verfügung steht.

Mehr Details zum Parken in Zell am See!

 

areitXpress (1700 Parkplätze)
Schmittenhöhebahn, trassXpress, Sonnenalmbahn (250 Parkplätze)
zellamseeXpress (300 Parkplätze)

Gut zu wissen für die Anreise mit dem Zug: 

Aktuelle Fahrplanauskünfte für die Anreise mit der Bahn erhalten Sie direkt bei den Österreichischen Bundesbahnen und bei der Deutschen Bahn. Besonders innerhalb der Ferien und in der Hauptsaison empfehlen wir eine Sitzplatzreservierung. So ist die Anreise nach Zell am See gleich noch viel entspannter … 

Spar-Tipp: In den Wintermonaten bieten die Österreichischen Bundesbahnen und die Deutsche Bahn zudem attraktive Winter-Angebote für Bahn- und Busreisende an.

>> Mehr Informationen zu den Angeboten der ÖBB ...

>> Angebote der Deutschen Bahn

Anreise nach Zell am See mit dem Bus

Du möchtest gerne ohne Auto in den Skiurlaub? Kein Problem!  Die Anreise mit dem Bus machts möglich! Die Schmitten ist auch öffentlich gut angebunden und so steht einer einfachern und bequemen Anreise nichts mehr im Wege. 

Aktuelle Fahrplanauskünfte für die Anreise mit dem Bus erhalten Sie hier: www.postbus.at

Anreise mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist der Salzburg Airport W. A. Mozart. Von dort aus reisen Sie mit dem Bus direkt, oder mit dem Zug vom Salzburger Hauptbahnhof aus, nach Zell am See weiter. 

Tipp: Wer auf Sondergepäck bei der Flugreise verzichten möchte, leiht sich die Ski- und Snowboardausrüstung am besten bei den Skiverleihstationen auf der Schmitten in Zell am See!

Sie sehen: Ganz gleich, aus welchem Ort oder Land Sie anreisen – alle Wege führen auf die Schmittenhöhe in Zell am See!