Nicht-Skifahrer
am Zeller Hausberg

Nicht-Skifahrer am Zeller Hausberg

Schmittastisches Winterglück fernab der Piste

Die Schmittenhöhe in Zell am See verspricht nicht nur Skifahrern unvergessliche Wintererlebnisse! Auch alle „Nicht-Skifahrer“ können sich am Pinzgauer Aussichtsberg auf ein buntes Freizeitprogamm freuen. Sport, Kulinarik, Kunst und Kultur – zahlreiche Genussmomente warten auf Sie! 

Die abwechslungsreiche Schmitten für „Nicht-Skifahrer“

Klar ist die Schmitten in der Region Zell am See-Kaprun im Winter vor allem als Top-Skigebiet bekannt! Doch das ist bei weitem nicht alles, was der Zeller Hausberg zu bieten hat! 

Was den Winter auf der Schmittenhöhe für Nicht-Skifahrer auszeichnet? 

  • sportliche Alternativen wie Winterwandern und Schneeschuhwandern
  • der Genuss von Gastfreundschaft und Kulinarik in den Hütten und Bergrestaurants
  • zahlreiche Sonnentage, die zum Relaxen mit atemberaubendem Ausblick einladen
  • spannende und familienfreundliche Ausstellungen
  • das Projekt „Kunst am Berg“ als einzigartige Kombination von Natur und Kultur

Sie sind überzeugt und werden dem Pinzgauer Erlebnisberg auch ohne Skier einen Besuch abstatten? Sehr schön! Verschaffen Sie sich einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten für „Nicht-Skifahrer“ …

Winterwandern als sportliche Alternative 

Wer die Schmittenhöhe lieber zu Fuß anstatt auf zwei Brettern erleben möchte, hat zwei Möglichkeiten: Winter- und Schneeschuhwandern sind die wohl entspanntesten Arten, aktiv in der Natur unterwegs zu sein. Entschleunigung und Natur pur! Das ist es, was Sie bei Ihrer Wanderung durch die tiefverschneite Landschaft in Zell am See erwartet. 

Klingt traumhaft? Ist es auch – und in jedem Fall eine Tour wert! Werfen Sie auch einen Blick auf die geführten Winterwanderungen am Zeller Erlebnisberg … 

Ausstellungen auf der winterlichen Schmittenhöhe

Lernen Sie den Pinzgauer Erlebnisberg in all seinen Facetten kennen! Dazu gehört auch eine Reise in die Vergangenheit des Hausbergs von Zell am See. Wie? Am besten bei einem Besuch der Jubiläums-Ausstellung „90 Jahre Tradition & Innovation“ in der Gipfelstation der Schmittenhöhe. Die interaktive Familienausstellung Areit 1400 widmet sich auch der Vergangenheit, wirft gleichzeitig aber auch einen Blick in die Zukunft. Erfahren Sie mehr zu diesen beiden spannenden Freizeitprogrammen! 

Kunst am Berg als besonderes Winterhighlight

Noch mehr Kunst und Kultur gefällig? Dann ist die „Kunst am Berg“ auf der Schmittenhöhe in der Region Zell am See-Kaprun genau das Richtige für Sie! Dieses außergewöhnliche Projekt ist nicht nur im Sommer, sondern eben auch im Winter ein echtes Highlight für alle Besucher. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise – und entdecken Sie auf eigene Faust, was die Schmitten zum ersten Kunst- und Kulturberg Österreichs macht!