Ausflugstipps 
für den Urlaub in Zell am See

Ausflugstipps für den Urlaub in Zell am See

Ausflüge in die Stadt oder aufs Land

Egal, ob es Sie in die Stadt oder aufs Land zieht: Wer im Sommerurlaub auf der Schmittenhöhe nach Alternativen zum Wandern sucht, wird in der näheren Umgebung fündig! Erfahren Sie mehr zu den vielfältigen Ausflugszielen, die Sie von Zell am See aus gut erreichen … 

Krimmler Wasserfälle   

 Wussten Sie, dass sich nur eine Stunde von der Schmitten in Zell am See entfernt, ein echtes Naturjuwel befindet? Die Krimmler Wasserfälle beeindrucken mit einer Fallhöhe von 380 Metern. Das macht sie zu den höchsten Wasserfällen in Europa und zu den fünfthöchsten weltweit! Entdecken Sie die Krimmler Wasserfälle am besten auf dem Wasserfallweg mit zahlreichen atemberaubenden Aussichtspunkten. 

Unter Schutz: Die Krimmler Wasserfälle sind seit 1983 Teil des Nationalparks Hohe Tauern, dem ersten und größten Nationalpark Österreichs. Das europäische Naturschutzdiplom von 1967 wurde 2001 als Europadiplom verlängert. 

Großglockner

Apropos Nationalpark Hohe Tauern: Lassen Sie sich auch das Herzstück, den Großglockner, nicht entgehen! Mit 3.798 Metern ist der sogenannte „schwarze Berg“ der höchste Berg Österreichs – und bietet mit der Großglockner Hochalpenstraße Österreichs höchstgelegene Aussicht. Sind Sie bereit für hochalpine Natur pur?

Salzburg

Landeshauptstadt, UNESCO-Stadt, Mozartstadt, Festspielstadt: Salzburg ist vieles – und immer eine Reise wert! Spazieren Sie durch die Altstadt einschließlich der Getreidegasse. Genießen Sie den Blick auf ebendiese Gasse von der Festung Hohensalzburg. Entspannen Sie sich in den Gärten der Schlösser Mirabell und Hellbrunn. Das Haus der Natur oder das Museum der Moderne sind besonders an Regentagen lohnenswerte Ausflugsziele. 

Hallstatt

Bestimmt haben Sie schon einmal von Hallstatt gehört – oder zumindest Bilder von dem steilen Berghang gesehen, auf dem sich die Häuser dicht aneinanderreihen. Denn neben dem Hallstätter See ist es genau dieses Motiv, für welches das kleine Städtchen im Salzkammergut bekannt ist. Fahren Sie an der Hauptstraße entlang des Seeufers oder bummeln Sie durch die kleinen Gassen rund um den Marktplatz. Bestimmt wird der romantische Ort auch Sie verzaubern! 

Übrigens: Seit 1997 trägt Hallstatt zudem den Titel Natur- und Kulturerbe der UNESCO – als einer von lediglich 20 Orten weltweit!

Weitere sehenswerte Ausflugsziele

Wohin die Reise von der Schmitten in Zell am See sonst noch gehen kann? Weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind: