Hauptversammlung

HAUPTVERSAMMLUNG

der Schmittenhöhebahn AG

Die 91. ordentliche Hauptversammlung der Schmittenhöhebahn  AG findet am Freitag, 17. Mai 2019 um 11.00 Uhr im Ferry Porsche Congress Center in 5700 Zell am See, Brucker Bundesstraße 1a statt.

TAGESORDNUNG
1.    Vorlage des geprüften Jahresabschlusses samt Lagebericht, des Vorschlags für die Gewinnverwendung und des vom Aufsichtsrat erstatteten Berichts für das Geschäftsjahr 2017/18.
2.    Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns.
3.    Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017/18.
4.    Vergütung an den Aufsichtsrat.
5.    Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018/19

UNTERLAGEN ZUR HAUPTVERSAMMLUNG
Sämtliche Unterlagen zur Hauptversammlung im Sinne von § 108 Abs 3 AktG, insbesondere die Unterlagen zu Punkt 1. der Tagesordnung und die Beschlussvorschläge zu den Punkten 2 – 5 der Tagesordnung, können ab dem 21. Tag vor der Hauptversammlung, somit ab 26. April 2019, am Sitz der Gesellschaft angefordert werden. Die Beschlussvorschläge können auch direkt hier runtergeladen werden: Beschlussvorschläge.

TEILNAHME AN DER HAUPTVERSAMMLUNG
Zur Teilnahme an der Hauptversammlung sind gemäß § 17 der Satzung nur die Aktionäre berechtigt, die im Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen sind.

VERTRETUNG DURCH BEVOLLMÄCHTIGTE
Jeder Aktionär, der zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigt ist, hat das Recht einen Vertreter zu bestellen, der im Namen des Aktionärs an der Hauptversammlung teilnimmt und dieselben Rechte wie der Aktionär hat, den er vertritt.

Die Vollmacht muss einer bestimmten Person (einer natürlichen oder einer juristischen Person) in Textform erteilt werden und ist vor Versammlungsbeginn vorzulegen. Ein Vollmachtsformular wird auf Verlangen zugesandt bzw. kann hier heruntergeladen werden: Vollmacht

Wir sind stolz die 91. ordentliche Hauptversammlung als Green Event zu präsentieren.