(W)einmalige Genussmomente auf der Schmittenhöhe

· Kulinarik

Frische Bergluft, fruchtige Aromen im Glas und Sie mittendrin – bei den Genuss-Skitagen auf der Schmitten wird der Einkehrschwung zum unvergesslichen Event für Gourmets.

Die Schmitten: Genuss- und Skiberg zugleich

Ein feiner Tanningeschmack auf der Zunge, Weichselnoten am Gaumen, das Aroma des Barriquefasses im Abgang. Dazu exquisite Speisen, die aus regionalen Zutaten und von echten Genussexperten zubereitet und ansprechend serviert werden. Und das beste daran: Das Verwöhnprogramm findet auf 2.000 Metern Seehöhe vor einem Bergpanorama mit herrlichem Ausblick auf 30 Dreitausender statt. Bei diesen verlockenden Geschmackserlebnissen handelt es sich um die Genuss-Skitage auf der Schmittenhöhe, die in dieser Saison erstmals stattfinden. Diese heben die in den Vorjahren erfolgreich veranstalteten „Red Turns“ auf das nächste Level.

Weingenuss auf der Schmitten hat Tradition

Die „Red Turns“ am Panoramaberg entwickelten sich im Laufe der letzten Jahre zu einem Fixtermin im Veranstaltungskalender der Schmittenhöhebahn AG. Das Weinevent lief folgendermaßen ab: Nachdem auf den großzügigen, optimal präparierten Pisten nach Herzenslust gewedelt wurde, folgte die Verkostung des erlesenen Weinsortiments in ausgewählten Hütten. Bei den „Red Turns“ 2019 standen die exklusivsten mittelburgenländischen Weine im Fokus. Dabei galt: Rauf auf den Berg und im Alpenpanorama das Burgunderglas schwenken!

In diesem Jahr werden die erfolgreichen „Red Turns“ von einem neuen Format abgelöst, und zwar von den „Genuss-Skitagen“. Von Donnerstag, 10. bis Sonntag, 13. März 2022 dreht sich alles um den Hochgenuss auf der Piste und für den Gaumen. Folgende Winzer erwarten Sie auf den Hütten: Weingut Strass, Weingut Taubenschuss, Weingut K+K Kirnbauer, Schloss Esterhazy, Weingut Reckendorfer, Weingut Scheiblhofer, Weingut Artner, Weingut Sabathi, Weingut Prickler, Weingut Pasler, Weingut Gager, Weingut Markowitsch, Weingut Zöhrer, Weingut Kirnbauer und Weingut Polz.

Genuss-Skitage 2022 auf der Schmittenhöhe

Exklusive kulinarische Erlebnisse vor einer eindrucksvollen Kulisse: Diese appetitanregende Komposition erwartet Sie bei den Genuss-Skitagen. Zur Organisation des Events für aktive Gourmets haben sich echte Kenner zusammengeschlossen:

  • Die Spezialisten von Falstaff wissen, worauf es bei Gourmetveranstaltungen ankommt und mit welchen Gaumenfreuden die edlen Tropfen serviert werden sollen. Zu den mittelburgenländischen Rotweinwinzern gesellen sich in diesem Jahr die renommiertesten Weingüter Österreichs. Somit erwartet die Teilnehmer ein erstklassiges Angebot aus Rot- und Weißweinen.
  • Langjähriges Know-how in Sachen Location Scouting steuert Zell am See-Kaprun Tourismus bei. Die Experten kennen die exklusivsten Spots in Zell am See-Kaprun, am Kitzsteinhorn und natürlich auf der Schmittenhöhe

Hochgenuss am (Panorama)Berg

Mit einem Ausblick auf rund 30 Dreitausender bietet die Schmittenhöhe ein Bergpanorama, wie es im Buche steht. Wird diese Aussicht mit kulinarischen Überraschungen und edlen Tropfen von den Winzern persönlich ergänzt, dann ist Hochgenuss vorprogrammiert.

Im Rahmen der Genuss-Skitage verleihen Spitzenköche aus verschiedenen Haubenrestaurants in Zell am See in insgesamt sechs Hütten einem klassischen Hüttenschmankerl die ganz besondere Note. Dazu haben sich folgende Gastronomiebetriebe und deren Köche zusammengeschlossen:

Insgesamt 12 Hauben teilen sich die Köche der sechs Spitzenrestaurants, die ihre Expertise in ein extra für dieses Wochenende entwickeltes Gericht stecken. Zusammen mit den Küchenchefs der Skihütten werden die Speisen optimal auf die jeweilige Lokalität abgestimmt

Vom Panoramaberg zum Eventberg

Doch das ist noch längst nicht alles: Vom 10. bis zum 13. März 2022 finden in ausgewählten Hütten ganz besondere Events statt. Bei der Auftaktveranstaltung kocht Haubenkoch Andreas Döllerer mit Küchenchef Raimund Knautz in der AreitAlm auf kulinarisch höchstem Niveau. Jeder einzelne Gang des Menüs wird in Begleitung eines optimal auf das Gericht abgestimmten Weines serviert. Die edlen Tropfen stammen von fünf exquisiten Winzern, die während des gesamten Eventwochenendes vor Ort sind.

Zu den weiteren Veranstaltungshighlights der Genuss-Skitage zählen der „Ski & Brunch Deluxe“, das „Ski & Gourmet BBQ“ sowie das „Ski & Taste“ by „4 Gläser 4 Weine“.

Genussmomente im Tal

Wie auf den Bergen, dreht sich auch im Tal alles um harmonisierende Degustations-Menüs mit passender Weinbegleitung. Das Ferry Porsche Congress Center verwandelt sich am Freitag, den 11. März zum kulinarischen Schauplatz. Beim Live-Cooking schwingt TV-Koch Roland Trettl den Kochlöffel und bereitet zwei köstliche Gerichte zu. 

Am Samstag, den 12. März folgt ein weiteres Schmankerl für Weinliebhaber. Im Restaurant Kraftwerk in Zell am See wird beim Winzer-Speeddating ein sechsgängiges Menü aufgetischt. Die Hauptdarsteller beim Event: Sechs erlesene Weine, die im feinen Zalto Glas von den Gastgebern Vicoria Breitfuß und Daniel Stoffl serviert werden.

Hauptdarsteller beim Event: Sechs erlesene Weine, die im feinen Zalto Glas von den Gastgebern Vicoria Breitfuß und Daniel Stoffl serviert werden.

Die Schmitten: ein Skigebiet für Genießer

Sie haben keine Gelegenheit, an den Genuss-Skitagen teilzunehmen? Das ist kein Grund zur Traurigkeit! Denn die Hüttenklassiker der Haubenköche, die im Zuge der Genuss-Skitage angeboten werden, können Sie auch im Nachgang noch bis Ende der Wintersaison 2021/2022 verkosten. Die passende Weinbegleitung ist natürlich immer mit dabei.

Für Frühaufsteher empfiehlt sich das Top-Event „Ski'n'Brunch“, das ebenfalls in regelmäßigen Abständen stattfindet. Dabei folgt als kulinarischer Höhepunkt auf einen unvergesslichen Start in den Skitag der gemeinsame Brunch.

Und in den Genuss-Stationen werden täglich sowohl herzhafte als auch sündhaft süße Gaumenfreuden zubereitet. Somit erwartet Sie während der gesamten Skisaison ein kulinarisch unverwechselbares Verwöhnprogramm auf der Schmittenhöhe.

Cheers, auf die Schmitten!

Sie wollen ausgezeichnete Speisen und erlesene Weine vor einmaligem Bergpanorama genießen? Dann besuchen Sie uns an den Genuss-Skitagen auf der Schmittenhöhe!

Ähnliche Artikel