AREIT 1400 – Oldtimerschau und Gamecorner eröffnet

23.06.2018

 

Ab sofort gibt es ein neues Highlight bei der areitXpress-Bergstation. Mit einer Sammlung von Oldtimern und historischen Motorrollern sowie einem Spieleangebot für Jung & Alt ist die Auffahrt mit dem areitXpress nun auch bei Schlechtwetter empfehlenswert.

 

 

Zell am See. Am vergangenen Samstag war es soweit – Schmitten-Vorstand Erich Egger eröffnete die
interaktive Familienausstellung „Areit 1400“ – der Name bezieht sich auf die Höhenlage des Raumes –
zum Thema Fortbewegung in Vergangenheit und Zukunft. In der nun leeren Bergstation der alten
Areitbahn I thematisiert die Ausstellung zum einen Verreisen in früheren Zeiten und Freizeitgestaltung
heute und in Zukunft. So finden sich Oldtimer-Schmuckstücke aus Vötter’s Oldtimermuseum Kaprun
und historische Motorroller aus der Sammlung Franz Schmalzl, Zell am See. Sie vermitteln einen
Eindruck wie noch vor 50 bzw. 60 oder mehr Jahren in den Urlaub gefahren wurde. Einen Eindruck vom
Urlaubfahren anno dazumal bekommen Besucher in einem amüsanten filmischen Potpourri in der Film-
Ecke. Vergangenheit und Zukunft treffen außerdem beim generationenübergreifenden Spieleangebot
mit einer Carrera-Rennbahn und Sony PlayStation Corner inklusive PlayStation VR aufeinander.

Die Gäste, darunter Partner aus Politik und Wirtschaft aus Zell am See und Umgebung zeigten sich
beeindruckt von den Raritäten, die nun auf dem Berg permanent während der Betriebszeiten der
Seilbahn besucht werden können. Im Anschluss an die amüsante Eröffnungspräsentation von Hausherr
Dr. Erich Egger und Helmut Vötter von Vötter’s Oldtimer Museum Kaprun bekamen die Gäste eine
Stärkung in der neuen Areit Lounge.
 
Ausstellung „Work in Progress“
Diese Ausstellung versteht sich, genau wie die im vergangenen Winter eröffnete Ausstellung „Tradition
und Innovation“ in der Schmitten-Bergstation, als laufendes Projekt und wird ständig erweitert, ergänzt
und dort und da noch verbessert. Als nächster Schritt soll etwa eine historische Skisammlung der letzten
100 Jahre die Ausstellung erweitern.
Oldtimer-Fans unter sich freuen sich über die gelungene Ausstellung, Schmitten-Vorstand Dr. Erich Egger, Helmut Vötter und Franz Schmalzl (v.l.n.r.) mit einem Porsche 356. | @ c/o Schmittenhöhebahn AG/Foto Faistauer Nicole Hosp mit Begleitung gratulierte Markus Papai, Schmitten-Marketingleiter zur gelungenen Ausstellung | @ c/o Schmittenhöhebahn AG/Foto Faistauer Oldtimerfans geht das Herz auf bei den Raritäten der neuen Schmitten-Ausstellung Areit 1400. | @ c/o Schmittenhöhebahn AG/Foto Faistauer Film Star Herbie, der wohl bekannteste Käfer der Welt, zurückzuführen auf die gleichnamige DisneyKinofilmreihe. | @ c/o Schmittenhöhebahn AG/Foto Faistauer Gamecorner mit den neuesten Sony Playstations, Schmitten-Marketingleiter Markus Papai mit Franziska Kaserer | @ c/o Schmittenhöhebahn AG/Foto Faistauer