Der Schmitten Action Cup 2018/19

· Skifahren

Sie lieben Challenges? Dann informieren Sie sich jetzt über den Schmitten Action Cup 2018/2019 und gewinnen Sie sensationelle Preise!

Audi Ski Run | © Audi

Echter Kampfgeist und coole Challenges 

Gemütlich bei Sonnenschein über die Pisten zu wedeln ist Ihnen zu langweilig? Sie brauchen etwas mehr Action? Kein Problem! Beim Schmitten Action Cup kommen sportliche Rennfahrer und solche, die’s noch werden möchten, voll auf ihre Kosten! Also worauf warten Sie noch? Ziehen Sie Ihre Schwünge durch den Schnee, messen Sie sich mit den anderen Teilnehmern und gewinnen Sie lässige Preise! 

Der spannende Wettbewerb im Überblick

Wie gut, dass beim Schmitten Action Cup dabei zu sein nicht nur „alles“, sondern auch einfach ist! Sie müssen nur Ihre Skipassnummer auf Skiline registrieren und sich anschließend zum Schmitten Action Cup anmelden. Und schon geht’s los! Ski oder Snowboard anschnallen und die einzelnen Aufgaben im Skigebiet meistern!

Und das Beste daran: Bereits bei der Absolvierung einer Aufgabe nehmen Sie an der monatlichen Verlosung von zwei Tagesskipässen teil. 

 

Die Aufgaben des Schmitten Action Cup im Überblick

Eines ist sicher: Beim Schmitten Action Cup ist ein Skitag voller genialer Erlebnisse garantiert! Wedeln Sie von Aufgabe zu Aufgabe und sammeln Sie die verschiedenen Badges. Was Sie genau erwartet, lesen Sie jetzt!

1. Skimovie Badge*: Skimovie-Strecke auf der Piste Nr. 18.

Sie fühlen sich wie Marcel Hirscher? Dann ist die erste Challenge mit Sicherheit kein Problem für Sie! Schwung für Schwung geht es auf der Skimovie-Strecke (Piste Nr. 18) bei der Bergstation der Hochmaisbahn abwärts. Dabei verfolgen Sie gleich zwei Kameras vom Start bis zum Ziel der Riesentorlauf-Strecke. Für die perfekte Analyse Ihres Laufs können Sie sich das Video übrigens kostenlos auf der Skiline-Website ansehen und downloaden.

2. Skimovie Badge*: Audi Ski Run auf der Piste Nr. 5.

Weltcup-Feeling pur! Sie möchten noch mehr Action? Dann lassen Sie Ihre Skier laufen und starten Sie vom original Audi-Starthaus in den anspruchsvollen Riesenslalomparcours. Tor um Tor gilt es, der Schnellste zu sein. Wenige hundertstel Sekunden entscheiden! Und obendrein wird Ihre rasante Fahrt auch noch von einer vollautomatischen Kamera am Streckenrand aufgezeichnet – perfekt zum Teilen mit den Freunden!

3. Photopoint Badge*: Schnappschuss beim Photopoint Sonnkogel

Durchschnaufen können Sie bei Aufgabe 3. Denn dieser Photopoint Badge ist wirklich einfach zu ergattern. Alles was Sie tun müssen, ist beim Photopoint Sonnkogel die herrliche Aussicht zu genießen und ein cooles Foto zu schießen. 

4. Photopoint Badge*: Schnappschuss beim Trass-Starthaus

Schon der Blick aus dem Starthaus lässt den Adrenalin-Pegel steigen! Die Trass Abfahrt ist mit einer Neigung von fast 70 Prozent nämlich auch für geübte Skifahrer eine Herausforderung! Etwas zu steil für Sie? Keine Sorge! Beim Schmitten Action Cup müssen Sie lediglich ein Foto beim Trass-Starthaus machen und schon haben Sie sich den nötigen Badge verdient. 

5. Höhenmeter Badge*: für 10.000 gefahrene Höhenmeter

„Da brennen die Haxen“! 10.000 Höhenmeter an einem Tag zu schaffen ist schon eine Leistung. Und dafür gibt es beim Schmitten Action Cup selbstverständlich auch eine Belohnung. Und zwar einen Badge. Doch woher wissen Sie, wie viele Höhemeter Sie geschafft haben? Ganz einfach! Mit der Skiline-App können Sie Ihre gefahrenen Höhenmeter, Liftfahrten und Pistenkilometer abrufen. Wirklich spannend!

6. Loyalty Badge: für 5 Skitage

Besonders fleißige Wintersportler werden auf der Schmittenhöhe belohnt, denn: Für fünf Skitage gibt es einen Badge. Um es etwas einfacher zu machen, müssen die Skitage allerdings nicht an aufeinanderfolgenden Tagen absolviert werden. Sie haben die ganze Saison über Zeit! 

7. Safari Badge*: Fahrt mit dem zellamseeXpress

Aufi aufn Berg! Weil das Liftfahren zum Snowboarden und Skifahren einfach dazu gehört, gibt es beim Schmitten Action Cup auch dafür einen Badge! Steigen Sie in den neuen zellamseeXpress ein und genießen Sie die Aussicht!

8. EXTRA Badge*: eine Fahrt durch den Audi Ski Run bei Nacht

Pistenspaß bei Nacht gibt es jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag zu erleben. Denn an diesen Tagen ist auch für Nachtschwärmer die Rennstrecke geöffnet. Also zögern Sie nicht! Gehen Sie beim Audi Ski Run an den Start und verdienen Sie sich Ihren Extra Badge. Für das Nachtskifahren wird kein extra Skipass benötigt.

Info am Rande: Für alle Aufgaben mit einem Sternchen * gibt es pro Skitag nur einen Badge.

 

Das Beste zum Schluss – die Preise des Schmitten Action Cup

Natürlich gibt es beim Schmitten Action Cup auch etwas zu gewinnen! Am Ende jedes Monats darf sich jener Teilnehmer freuen, der die meisten Badges gesammelt hat: Er erhält zwei Tagestickets für die Schmitten. Doch das Beste kommt am Schluss! Denn am Ende der Wintersaison 2018/19 wird unter den Teilnehmern mit sieben gesammelten Badges das „Audi Ski Wochenende“ verlost. 

Jetzt mehr über den Hauptgewinn und noch mehr Details zum Schmitten Action Cup lesen … 

Beim Schmitten Action Cup wird der

Skitag auf der Schmitten zum spannenden Wettbewerb

Ähnliche Artikel